Posted on

TerraMia Tiramisu by Eat With Johanie

TerraMia Cold Brew Tiramisu

Heute melde ich mir bei dir mit einem Rezept welches du ganz einfach mit unserem Cold Brew zu Hause nachkochen kannst.

Das Rezept stammt von einer befreundeten Bloggerin, Eat with Joanie, aus Lausanne. Die originale Version (auf Französisch) findest du hier.

TerraMia Tiramisu by eat with Johanie

Zutaten

Für das leckere Tiramisu brauchst du:

  • 2 Orangen
  • 1 dl Cold Brew
  • 250g Spekulatius Kekse
  • 360g Vanille Jogurt
  • 200g Mascarpone
  • ½kl Zimt
  • 1kl Braunzucker

Zubereitung

  1. Zuerst müssen die Spekulatius Kekse verkleinert werden. Dafür eignet sich am besten ein Mixer. Am Ende sollte von den Keksen nur noch Krümel übrig sein.
  2. Danach mischst du ¾ der Spekulatius Krümel mit dem Cold Brew.
  3. Die Orangen darfst du nun schälen und in kleine Stücke schneiden. Hier solltest du darauf achten, dass die Orangen in Mundgerechte Stücke geschnitten werden. Diese werden am Ende einen farblichen Akzent setzen und ganz oben auf dem Tiramisu sein.
  4. Die Mascarpone wird mit dem Vanille Jogurt vermischt.
  5. Den braunen Zucker einfach mit dem Zimt verrühren und den restlichen Spekulatius Krümel beigeben.
  6. Nun kannst du in einer Gratin Form oder einem kleinen Glas 2 Zentimeter Kaffee- Spekulatius Gemisch einfüllen.
  7. Danach eine Schicht Mascarpone-Jogurt
  8. Die Orangen-Stückchen kannst du nach Belieben auf dem Tiramisu platzieren. 3-4 Stücke sehen bereits sehr gut aus und manchmal ist weniger halt mehr 🙂
  9. Als letzten Schritt darfst du dein Tiramisu mit der Mischung aus Zucker, Spekulatius Krümeln und Zimt überpudern.
  10. Jetzt muss das Tiramisu nur noch eine Weile in den Kühlschrank. Danach kann es serviert und genossen werden 🙂

Ist dir dein Tiramisu gelungen? 🙂

TerraMia Cold Brew Tiramisu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.